Body

Behandlung

In der cts Klinik Korbmattfelsenhof arbeiten Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte mit unseren Patienten Hand in Hand. Wir legen deshalb viel Wert darauf, die Ziele der Rehabilitation und die Auswahl der Behandlungswege gemeinsam mit dem Patienten im persönlichen Gespräch abzustimmen.

Dabei folgen die Therapiekonzepte den Empfehlungen medizinischer Standards. Darauf aufbauend verordnet der Arzt die Therapien entsprechend den individuellen Erfordernissen des jeweiligen Patienten. Die Fortschritte im Behandlungsverlauf erfassen wir sorgfältig. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte tauschen sich regelmäßig darüber aus, bei Bedarf passen wir die Behandlungen an.

Damit der Erfolg der Behandlungen lange erhalten bleibt, unterstützen wir unsere Patienten darin, auch nach der Rehabilitation Möglichkeiten der nachstationären Therapie in Eigenregie wahrzunehmen. Bei der Auswahl des persönlichen Nachsorgeprogramms stehen die individuellen Möglichkeiten unserer Patienten im Mittelpunkt. Gemeinsam mit ihnen wird die Nachsorge geplant. Das cts-Gesundheitsprogramm bietet hierzu vielfältige Anregungen.

Indikationen

Kardiologische Rehabilitation

Die cts Klinik Korbmattfelsenhof ist Fachklinik für die Behandlung von Herz- und Kreislauferkrankungen. Innerhalb dieses Indikationsspektrums behandeln wir Menschen mit kardiologischen Krankheitsbildern und nach kardiochirurgischen Eingriffen. Die Rehabilitation orientiert sich konsequent an klinischen Pfaden und medizinischen Leitlinien.

Die Indikationen und Krankheitsbilder der Klinik Korbmattfelsenhof auf einen Blick:

Kardiologische Anschlussrehabilitation bei/für

  • Postinterventioneller Frührehabilitation bei Herzinfarktpatienten
  • Frührehabilitation nach kardiochirurgischen Eingriffen wie
 Bypass-Operationen / Herzklappenoperationen / Hypertoniepatienten mit kardiovaskulären Folgeschäden / periphere arterielle Verschlusserkrankung
  • Rehabilitation nach Eingriffen an herznahen Gefäßen und peripheren arteriellen Bypass-Operationen
  • Herzinsuffizienzpatienten
  • Patienten mit ICD-und Schrittmacherimplantationen
  • Patienten mit Herzrhythmusstörungen
    Patienten mit Kardiomyopathien und entzündlichen Herzmuskelerkrankungen
    Kardiovaskuläre Folgeschäden bei Patienten mit Niereninsuffizienz oder Diabetes mellitus

Medizinische Kompetenz

Chefarzt Dr. med. Reiner Baumgärtner

Studium: 1983-1990 Medizinische Universität Tübingen
Promotion: Langsame Hirnpotentiale als elektrophysiologische Korrelate der Entwicklung der Hemisphärendominanz für Sprache und Rechnen
Approbation: Approbationsurkunde des Landes Baden-Württemberg vom 05.12.1991

Praktische Tätigkeiten

1990 – 1996 Facharztausbildung Innere Medizin am Bürgerhospital Stuttgart in den Schwerpunkten Hämatologie/Onkologie, Diabetologie, Intensivmedizin Fachkunde Rettungsdienst
07/1996 Oberarzt an der AOK Klinik Korbmattfelsenhof Qualifikation Ernährungsmedizin nach den Richtlinien der Bundesärztekammer Weiterbildung Psychosomatische Grundversorgung Ausbildung Kardiologie am Herzzentrum Lahr
2008 Teilgebietsanerkennung Kardiologie
Seit 2009 Chefarzt der AOK Klinik Korbmattfelsenhof/cts Rehakliniken Baden-Württemberg GmbH

Diagnostik

Erfolgreiche Rehabilitation hat eine gesunde Basis: professionelle Diagnostik

Bevor gemeinsam mit den Patienten der individuelle Behandlungsplan erstellt wird, verschaffen sich die Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte ein Bild der körperlichen und psychischen Situation des Patienten. Mit dieser rehabilitationsspezifischen Diagnostik erfassen wir die Auswirkungen der Krankheit oder Behinderung auf den individuellen Alltag. Dabei berücksichtigen wir die aktuellen körperlichen Funktionen/Einschränkungen und das persönliche Leistungspotenzial.

In der Klinik werden alle diagnostischen Möglichkeiten der nicht invasiven Kardiologie inklusive Schrittmacher- und ICD-Kontrollen, Stressechokardiografie und Spiroergometrie angeboten. Häufige Begleiterkrankungen, die im direkten Zusammenhang mit der kardiologischen Erkrankung stehen, werden ergänzend überwacht und mit behandelt.

Pflege

An Ihrer Seite. Für beste Pflege und Unterstützung

Große Berufserfahrung und hohe fachliche Qualifikation – das kennzeichnet die Pflegekräfte der cts Klinik GmbH. Grundlage unserer pflegerischen Aufgaben sind die individuellen Fähigkeiten und Ressourcen unserer Patienten.

Als Pflegefachkräfte aus Überzeugung sind wir an Ihrer Seite – auf Ihrem Weg zur bestmöglichen Selbständigkeit. Die Basis erfolgreicher Pflege ist für uns dabei die persönliche Beziehung zu unseren Patienten, mit dem Ziel ihre Eigenverantwortung zu stärken und gleichzeitig dort aktiv zu unterstützen, wo Hilfe notwendig wird. Wir richten uns – wo immer es geht – nach Ihren individuellen Bedürfnissen und suchen den aktiven Dialog um individuelle Wünsche bestmöglich zu berücksichtigen.

Neben der Unterstützung in alltäglichen Aktivitäten tragen wir mit hoher Fachlichkeit und Expertenwissen, z.B. im Bereich moderner Wundversorgung, zu Ihrer Behandlung bei. Wir sehen uns als Teil des therapeutischen Teams, die enge Zusammenarbeit und vertrauensvolle Kooperation mit den anderen Berufsgruppen ist dabei für uns selbstverständlich. Unser Credo: Pflege fängt beim Menschen an.